Experte Digitalisierung und Prozessmanagement DATEV Desk (m|w|d)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsführung, unserer MitarbeiterInnen und unserer MandantInnen bei der Organisation, Umsetzung und Optimierung bzw. Weiterentwicklung der Digitalstrategie und Sicherstellung eines medienbruchfreien Daten- und Informationsaustausches
  • Identifikation und Dokumentation von Digitalisierungspotenzialen in der „Dreiecksbeziehung“ zwischen Steuerberaterkanzlei, Mandantenunternehmen und Finanzverwaltung, um digitale Geschäftsprozesse, Arbeitsabläufe sowie die damit verbundenen Datenflüsse und Schnittstellen für und mit der Geschäftsführung zu steuern
  • Bindeglied zwischen steuerlicher Facharbeit und den IT-Anwendungen, insbesondere der Microsoft- und DATEV-Anwendungen
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Fach- und Führungskräften, der DATEV eG, unserer IT-Abteilung sowie der Kanzleiorganisationsbeauftragten und der Personalabteilung
  • Aktive Mitgestaltung kanzleiinterner Prozesse einer digitalen Kanzlei sowie Multiplikator für Digitalisierungsprojekte und Ansprechpartner für Fragen zur optimalen Nutzung des Programmspektrums der DATEV-Software
  • proaktive Kommunikation und aktives Prozessmanagement

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/m Steuerfachangestellten oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Fortbildung zur/m FAIT (Fachassistent Digitalisierung und IT-Prozesse) oder der Teilnahme an einem „DATEV-Experten“-Seminar mit relevanter Thematik
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Prozessmanagement
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen Microsoft Office-Anwendungen und sicherer Umgang mit dem Programmspektrum von „DATEVpro“ sowie ausgeprägtes Interesse an der digitalen Wirtschaft
  • Stark ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie unternehmerisches und laterales Denken und die damit verbundene Offenheit für neue und unkonventionelle Lösungen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft, hohe Teamorientierung
  • Freude an der Projektarbeit inkl. gelegentlicher Reisetätigkeit an unsere Standorte und zu unseren Mandanten

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeiten sowie anspruchsvolle Aufgaben mit hohem Gestaltungsfreiraum
  • Sympathisches Team, offene Unternehmenskultur, kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • Sicherer Arbeitsplatz, unbefristetes Arbeitsverhältnis, langfristige Berufsperspektive
  • Wir fördern Sie gezielt und individuell - Berufsanfängern mit der Bereitschaft sich mit hohem Engagement in diese anspruchsvolle Aufgabenstellung einzuarbeiten geben wir gerne die Gelegenheit
  • Umfassende Einarbeitung sowie interne und externe Weiterbildung
  • Ruhiges Arbeiten in einem modernen Büroumfeld (Sie entscheiden an welchem unserer Standorte) und die Möglichkeit von Home-Office
  • Flexible Arbeitszeitmodelle für alle Lebensphasen
  • Leistungsgerechte Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen (13. Gehalt, übergesetzlicher Urlaub, Zahlung von Kindergarten- und Fahrtkostenzuschüssen, Prämien)
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten, Kaffee / Wasser / Tee / Soft-Drinks for free
  • regelmäßige, gemeinsame betriebliche Veranstaltungen (Teilnahme an verschiedenen Sportevents, Sommerfest, Betriebsausflug, Weihnachtsfeiern, Biergartenbesuche, u.A.)
  • diverse Maßnahmen im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements

Aufbau, Inhalte, Form:
Tipps zur Bewerbung

Nutzen Sie Ihre Chance!
Werden Sie ein Teil von Consilia.

Ihre Ansprechpartnerin

Beatrice Langer | Personalleiterin

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin senden Sie bitte an:

E-Mail:  bewerbung@consilia.de | Telefon: +49 (0) 851 / 95 65 20